Mozilla Firefox Download

Falls man die Absicht hat, einen neuen Laptop anzuschaffen, sollte man sich nicht nur von einem Experten beraten lassen, sondern man muss auch selber auf verschiedene Dinge und Funktionen achten. Hier werden einige nützliche Tipps genannt, die beim Kauf eines Laptops eventuell helfen können.

Eine Beratung von der Leistungsstärke der Hardware sollte gut und professionell sein. So muss die persönliche Anforderung an den Laptop immer höchste Priorität haben und eben nicht einfach nur auf Marke, Materialien oder die Display-Größe geachtet werden. Bevor man sein Geld für einen neuen Laptop ausgibt, sollte man mit passenden Leistungsvergleichen gut feststellen können, welches Modell perfekt für einen geeignet ist.

Bevor man also losgeht und sich einen Laptop im Internet oder in einem lokalen Geschäft kauft, sollte man erst einmal genau überlegen, welches Gerät man überhaupt haben möchte und wofür es angeschafft werden soll. Wer seinen Laptop für berufliche Zwecke nutzt und noch zusätzliche Software wie LibreOffice oder Firefox installieren will, sollte zumindest auf eine solide Arbeitsleistung (Prozessor und RAM) achten. Wenn man die ganze Zeit nur unterwegs ist, sollte man überlegen, dass der Laptop robust ist und einiges aushält (SSD statt normaler Festplatte). Ist man ein leidenschaftlicher Browsergamer, so sollte man auf eine gute Grafikkarte achten. Achten Sie bei Ihrem Laptop auf das für Ihre Bedürfnisse beste Preis-Leistungsverhältnis. Testen Sie den Laptop auf alle Faktoren hin, die für Sie bei einem Laptop entscheidend sind.

Falls man sehr viel mit seinem Laptop schreiben muss, dann sollte man auch versuchen, möglichst auch die Tastatur auszutesten, ob diese ergonomisch ist, gut in der Hand liegt und einiges aushält, oder ob diese sehr schnell (vom möglicherweise zu harten Tippen) kaputt geht. Von Hersteller zu Hersteller kann die Tastatur stark variieren. So gibt es Tasten, die sehr flach sind und dann gibt es wiederum Tasten, die tief gedrückt werden müssen und ziemlich laut klacken. Leider gibt es keine pauschalen Tipps beim Kauf einer Laptoptastatur, denn bei dieser Auswahl sollte jeder selbst wissen, was gut für einen ist. Es dennoch zu raten einfach ein Textprogramm aufzurufen und ein paar Wörter einzutippen, um zu sehen wie sich das anfühlt und ob das Tippen dort eventuell leichter fällt. Wenn man bei dem Tippen der Wörter dann kein gutes Gefühl hat, sollte lieber weiter schauen, als es später zu bereuen. Wichtig ist gerade bei kleinen Laptops auf den Abstand zwischen den einzelnen Tasten der Tastatur zu achten. Bei einem zu kleinen Abstand kann das Schreiben zur wirklichen Tortur werden.

Auch die Display-Größe und die Beschaffenheit (matt oder glänzend) sind wichtige Kriterien, die man beachten sollte. Gerade ein zu kleines Display kann eher unangenehm werden, wenn man eine längere Zeit am Laptop arbeitet. Und auch ein zu glänzendes Display kann bei sehr starker Sonneneinstrahlung unangenehm spiegeln und das Arbeiten erschweren. Wer mehr zu diesen Punkten erfahren möchte, kann hier weiterlesen und Laptops hinsichtlich der verschiedenen Leistungskriterien vergleichen.

Kommentare geschlossen.