Mozilla Firefox Download

Heutzutage nutzen immer mehr Menschen Smartphones, mit denen es fast immer und überall möglich ist, mobil ins Internet gehen zu können. Wie auf dem Computer können für diesen Internetzugang unterschiedliche Webbrowser genutzt werden. In vielen Fällen wir dabei der Internet-Exploxer (von Windows) oder auch Safari (von Apple) verwendet. Hinzu kommt nun noch Firefox Mobile, wobei dieser Webbrowser speziell für Handys programmiert wurde.

Funktionen von Firefox Mobile

Firefox Mobile bietet durchaus umfangreiche Funktionen für die User. Hierzu gehört beispielsweise eine komplett auf Smartphones abgestimmte Benutzeroberfläche, sodass die Bedienung entsprechend einfach möglich ist. Zudem können die Nutzer Tabs verwenden, den Browser durch Tochscreen-Gesten steuern oder auch Pop-up-Blocker verwenden. Hinzu kommt ein hilfreicher Passwortmanager, der es dem Nutzer leichter macht, seine ganzen Zugangsdaten Verwalten zu können. Der Umfang von Firefox Mobile kann dabei jederzeit durch Add-ons erweitert werden. Diese Add-ons können jederzeit über den Webbrowser heruntergeladen werden und sind kostenlos verfügbar.

Die aktuellen Einschränkungen von Firefox Mobile

Aktuell kann Firefox Mobile nur auf Smartphones verwendet werden, die ein Android 2.1 oder höheres Betriebssystem besitzen. Weiterhin muss darauf geachtet werden, dass das jeweilige Gerät mindestens einen ARMv7 Prozessor aufweist, um Firefox Mobile problemlos anwenden zu können. Als letzte Einschränkung bei diesem mobilen Webbrowser sollte noch benannt werden, dass das Programm circa 17 MB freien Speicherplatz benötigt. Zusätzlich kann erwähnt werden, dass Firefox Mobile am besten auf Geräten mit 512 MB RAM oder mehr läuft. Aber auch Smartphones mit weniger RAM können den Webbrowser verwenden.

Firefox auf mobilen Geräten benutzen

Wer ein passendes Smartphone für die Verwendung von Firefox Mobile besitzt, der kann die nötige Software in drei einfachen Schritten installieren. Zuerst muss über die Webseite firefox.com/m das nötige Programm auf das Handy heruntergeladen werden, dass anschließend in Google Play angezeigt wird. Nach dem Tippen auf den Button für Installieren und dem Akzeptieren der benötigten Zugriffsrechte wird dann auch gleich die Installation dem Firefox Mobile durchgeführt. Sobald das Programm installiert wurde, kann dieses einfach über das Menü auf dem Smartphone geöffnet werden. Sinnvoll hierbei ist es, dem Programm das automatische Updaten zu erlauben, da somit alle 6 Wochen neue Sicherheitsaktualisierungen durchgeführt werden können, sodass die Sicherheit beim mobilen Surfen immer gewährleistet bleibt.

Firefox Mobile: Google Play
Mobile Endgeräte: preis24

Kommentare geschlossen.